Denker sind gute Lenker

Vernetztes Denken ist zurecht zeit-, umwelt- und gesellschaftskritisch: Fundamentale Kritik am richtigen Ort mit grenzenlosem und systemübergreifendem Denken.

Wahre Meister sind jene, die nicht nur ihr Leben im Griff haben, sondern auch andere Leben zu erleichtern wissen, vorgehen und vormachen. So macht ein guter Chef aus anderen noch bessere Führungskräfte, ein guter Lehrer aus seinen Schülern noch bessere Lehrkräfte.